Symbolische Grundsteinlegung

Symbolische Grundsteinlegung

Am 17. September 2008 erfolgte die symbolische Grundsteinlegung für das Sterntor. Es sprachen der Vorsitzende des Kuratoriums, Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein, der Beigeordnete Dr. Koch in Vertretung des Oberbürgermeisters und als Schirmherr des Kuratoriums sowie Herr Abgeordneter Scharf. Unter den Augen einer großer Schar von Gästen wurde die Grundsteinhülse mit einer Tageszeitung, den Visitenkarten der Anwesenden, den Bauunterlagen für das Sterntor, dem Ausdruck der Internetseiten sowie den “Botschaften” (siehe Homepage) in den Boden versenkt. Nach Verlegung einer gravierten Steinplatte in den Gehweg übergab Dr. Meyer-Ravenstein den Vorsitz des Kuratoriums an seinen Nachfolger Wigbert Schwenke.